BKSi

Sanierungen

Um- und Neubau Fa. Später, Bietigheim-Bissingen

Leistungsbild Tragwerksplanung
Bauzeit 2011 - 2012
Architekt BPP Bau Projekt Partner, Gerlingen

An das bestehende Gebäude soll ein Anbau, d.h. ein Hochregallager in silobauweise, sowie ein Vordach errichtet werden. Die Krananlagen (Brückenkrane) zur Verladung der Stahlprofile werden erweitert. Im Bereich des geplanten Hochregallagers muss eine bestehende Stahlhalle örtlich um- und zurückgebaut werden. Die Lasten aus den bestehenden Rahmenbindern der Stahlhalle werden durch zusätzliche Stützen und Wechselträger abgefangen. Im Bereich der Dachscheibe werden zusätzliche Pfetten sowie Horizontalverbände eingebaut. Die Gründung für das Hochregallager erfolgt über Großbohrpfähle.
 

Restrukturierung Fa. Coperion, Stuttgart

Leistungsbild Tragwerksplanung
Bauzeit 2010 - 2011
Architekt Fahrion Engineering, Kornwestheim
Im Zuge der Restrukturierung des Produktionsstandorts Stuttgart wurden diverse Um- und Anbauten im Bestand durchgeführt. Dazu gehören u.a. Ertüchtigung von Tragwerksteilen für Zusatzlasten aus neuen Zwischenebenen, Kranbahnen und sonstigen Einbauten, diverse Abfangungen und Unterfangungen und der Einbau von neuen Maschinenfundamenten. Zusätzlich wurde die Entwurfsplanung für zwei Produktionshallen durchgeführt. Die Konstruktion der ersten Halle besteht aus Stahlbeton-Fertigteilstützen und einer Dachkonstruktion aus Stahl-Fachwerkträgern mit 16,00m Spannweite. Die zweite Halle ist dreigeschossig und besteht aus Stahlbeton- und Spannbetonfertigteilen mit einer Spannweite von 13,45m. Die Dachkonstruktion besteht aus Stahl-Walzprofilen.
 

Umbauten Alcatel Campus, Stuttgart

Leistungsbild Tragwerksplanung
Bauzeit 2005 - 2007
Architekt project-s, Berlin
Umbau und Sanierung von Büro- und Werkstattgebäuden aus den Jahren 1935-1937, 1955-1957, 1964, 1973; 1. Bauabschnitt, bestehend aus einem 13-geschossigen Hochhaus und drei 2- bis 5-geschossigen Gebäuderiegeln, Entkernung, Brandschutzbeurteilung und –ertüchtigung der historischen Bausubstanz, Stützen- und Fassadenabfangungen.

Fassadenbegutachtung und Sanierung Hauptbahnhof Stuttgart

Leistungsbild Bauplanung
Bauzeit 2008 - 2009
Architekt BKSi GmbH

Überprüfung und Instandsetzung der Natursteinfassaden am Hauptbahnhof Stuttgart. Im Sinne einer Sicherheitsprüfung wurde die gesamte Außenfassade des Bonatzbaus, soweit dieser an öffentliche Fächen angrenzt,auf evtl. Sicherheitsrisiken überprüft. Die Fassaden sind als Bossenmauerwerk aus Muschelkalk ausgeführt.  Im ersten Schritt wurde die Fassade abgeklopft und alle Schäden mit unmittelbarem Gefährdungspotential sofort repariert. Weitere Schäden wurden durch die spätere Instandsetzung in einem Bericht dokumentiert. Im zweiten Schritt wurden die erforderlichen Instandsetzungsmaßnahmen auf der Basis des Schadensberichts durchgeführt.

Sanierung Prüfstand P6, Lampoldshausen

Leistungsbild Tragwerksplanung, Bauplanung
Bauzeit 2006 - 2007
Architekt BKSi GmbH
Reaktivierung des stillgelegten Triebwerksprüfstands P6, Einbau eines schwingungsisolierten Masseblocks in der Triebwerkstestzelle, Neubau der Versorgungsinfrastruktur, Tankanlagen und Fundamente, Dachanhebung in Stahlbauweise, Umbau und Sanierung der Bestandsgebäude, Betoninstandsetzung der tragenden Bauteile, Sanierung der Hofkellerdecke

Umbauten Werksteil Tübinger Allee

Leistungsbild Tragwerksplanung
Bauzeit 2005 - 2006
Architekt Kohlbecker
Zur Nutzung der vorhandenen Gebäude auf dem ehemaligen STP-Gelände als Produktionsstätte für Pkw-Polsterung und Sitzverarbeitung waren umfangreiche Um- und Anpassungsarbeiten einschließlich Ertüchtigungsmaßnahmen der Bestandskonstruktionen erforderlich.